Kaja Rostkowska-Biszczanik

Kaja  Rostkowska-Biszczanik

arbeitet seit 2008 an der Universität von Zielona Góra. Sie führt das in der gesamten Woiwodschaft herausgegebene Magazin „Uzetka“ und ist Vizechefin des Uni-Radiosenders 96 FM. Sie verbindet ihre redaktionellen Tätigkeiten mit der Lehre und bereitet sich zeitgleich auf ihre Dissertation vor, die sie im Bereich Sachliteratur am Institut für Polnische Philologie der UZ anfertigt. Sie veröffentlichte u.a. in „Medienwissenschaftliche Studien“ (pol.: „Studia Medioznawcze”), „Acta Universitatis Lodziensis“ sowie im Almanach „Terra Transoderana. Between Neumark and Ziemia Lubuska“. Außerdem ist Kaja Rostkowska-Biszczanik Redaktionssekretärin der Zeitschrift „ANTEA. Studentische Hefte der Wissenschaft und Kunst“, Mitglied in der Sprach-Beratungsstelle der UZ und Vizepräsidentin der Studentischen Mediengesellschaft. Sie ist Mutter der einjährigen Zoja, vor der sie (zugunsten von Tuwim und Wawiłow) den Fernseher versteckt.