Michał Nowakowski
Pressesprecher des Marschallamtes der Woiwodschaft Niederschlesien

Michał Nowakowski

Seit 2010 als Pressesprecher in der öffentlichen Verwaltung tätig (Regierung- und Selbstverwaltung). Er war Pressesprecher in der Breslauer Abteilung der Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen. Er arbeitete auch als Sprecher im Niederschlesischen Dienst für Straßen und Eisenbahnen in Breslau und ist seit 2014 in der Pressestelle des Marschalls von Niederschlesien tätig. Er ist gelernter Politologe und Mitglied in der Selbstverwaltung aus Leidenschaft. Er absolvierte das Studium an der Universität Breslau und an der Breslauer Hochschule für Management und Bankwesen. Zudem leitete er viele Projekte im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Er war verantwortlich für die Schaffung des Medienimages bei großen infrastrukturellen Investitionen, welche in Niederschlesien erstellt und umgesetzt wurden wie zum Beispiel die Autobahnumgehungsstraße in Breslau, die Schnellstraße S8, die Agglomerationsbahn sowie die Förderung der modernen Onkologiebehandlung. Derzeit ist er für die Gestaltung der Medienkommunikation des Marschallamtes und der lokalen Regierungseinheiten verantwortlich.